Bürgerinitiative PRO HOCHSCHULE

Badeseen und Thermen

Direkt am gegenüber liegenden Weserufer liegen das Hallenbad und Freibad mit studentenfreundlichen Eintrittspreisen.

Die Freizeitanlage Höxter-Godelheim ist mit einer Wasserfläche von etwa 50 Hektar, einem weißen Sandstrand und den Möglichkeiten zum Segeln, Surfen, Rudern und Angeln ein echter Anziehungspunkt geworden. Sie verfügt außerdem über Beachvolleyballpätze, einen Bouleplatz, eine Inlinerbahn, Kinderspielplätze und große Rasenflächen zum Entspannen.

Der 65.000 qm große Humboldt-See in Salzhemmendorf-Wallensen mit Badeinsel und Liegewiese lädt nicht nur zum Schwimmen und Bootfahren ein, sondern präsentiert sich ebenso als ideales Tauchsport- und Angelgewässer.

Im Ortsteil Lauenstein von Salzhemmendorf wurde ein altes Sportbad in ein Naturerlebnisbad umgestaltet. Hierzu wurden die vorhandenen Betonbecken teilweise entfernt und durch die Anlegung eines Bade-/Naturteiches und eines Regenerationsteiches ersetzt. Die Teiche fügen sich harmonisch in den parkähnlichen Charakter der Anlage ein. Erholung ist hier im Sommer garantiert.

Thermen mit Solequellen sind ein weiteres Highlight in der Region. Für einen richtigen Wellness-Tag sind die Weserbergland-Therme in Bad Karlshafen, die Ith-Sole-Therme in Salzhemmendorf, die Landgrafentherme in Bad Nenndorf und die Hufeland Therme in Bad Pyrmont sehr zu empfehlen.

www.kristall-weserbergland-therme.de
www.ith-sole-therme.de
www.hufelandtherme.de